• Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Portugiesisch, Portugal

Optibus Awarded as Technology Pioneer by World Economic Forum

Der Optibus Blog

Überlegungen zu Planung, Disposition, Nahverkehr, Technologie, Algorithmen und mehr.

AI for blog

Was kann künstliche Intelligenz für den öffentlichen Verkehr tun und was nicht? Trennung von Mythos und Realität

Denken wir an London: Jeden Tag bewegen sich Millionen von Menschen durch die Stadt, pendeln, fahren zur Schule, zur Arbeit, zu Touristenattraktionen und vielem mehr. Wie kann man den gesamten Verkehr einer Großstadt optimieren? Wie viele Fahrzeuge braucht man, wo sollten sie halten, auf welchen Routen sollten sie fahren?

Wie bessere Busrouten und Servicequalität die Fahrgastzahlen in dieser Stadt verdoppelt haben

Als die nördlich von Tel Aviv gelegene prosperierende israelische Küstenstadt Herzliya Vorbereitungen traf, um ihren Busservice zu überholen, hofften Stadtplaner und Stadtverantwortliche, mehr Fahrgäste zu gewinnen – vielleicht würden die Fahrgastzahlen um 10 oder sogar 20 Prozent steigen, meinten sie. Doch die Modernisierung, die von dem Verkehrsplaner und Optibus-Berater Dr. Robert Ishaq geleitet wurde und…
shared service taxi scheduling

Kann man ein Service-Sammeltaxi disponieren?

Einführung: Ein privater Dienst, der die dringend benötigte Frequenz entlang der Routen bietet Lange bevor der Ford-Chariot-Service angekündigt, betrieben und dann eingestellt wurde, hatten israelische Pendler Zugang zu einem einzigartigen Sammeltaxidienst, dem „Moniyot sherut“ (der Name ist eine Anspielung auf „gemeinsamer Strecke“ und bedeutet auch „Servicetaxi“). Diese Sammeltaxis verkehren auf vielen Strecken des öffentlichen Verkehrs…

Reduzierung der Pulkbildung auf BRT-Systemen

Pulkbildung ist ein Teufelskreis Wenn Sie schon einmal stundenlang an einer Bushaltestelle gewartet haben und dann 3 Busse gleichzeitig angekommen sind, dann haben Sie Pulkbildung erlebt. Zwar planen die Disponenten den Betrieb der Busse mit gleichmäßigen Abfahrten entsprechend der gewünschten Frequenzen, doch können unterdurchschnittlicher Betrieb und Verkehrsbedingungen zu einem Pulk von Bussen führen, meist auf…

Wie wir FaaS nutzen, um den Massentransit zu optimieren: Verteilte Algorithmen im “unendlichen” Maßstab ausführen

Optibus erstellt kontinuierliche Planungen für den Massentransit: stadtweite Planung und Terminplanung, die bestimmen, wo Fahrzeuge und Fahrer eingesetzt werden sollten, wobei sichergestellt wird, dass der bereitgestellte Service sowohl kosteneffektiv als auch pünktlich ist. Wenn Sie mit Planungsproblemen vertraut sind (der Fachbegriff für diese Probleme lautet Fahrzeug- und Crew-Planung, auch bekannt als Umlauf- und Dienstplanung), wissen…

Verstehen der algorithmischen Herausforderungen der EV-Optimierung

Warum die Planung des öffentlichen Nahverkehrs mit EV anders ist Das weltweite Bestreben, die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern, und die daraus resultierenden politischen Maßnahmen haben die Verkehrsbetriebe dazu veranlasst, Diesel- und Erdgasflotten durch Elektrofahrzeuge (EVs) zu ersetzen. Die hohen Kapitalkosten von EVs stellen eine bedeutende Hürde für die Unternehmen dar, doch die erfolgreiche…

Definieren von „zukunftssicher” im Kontext der ÖPNV-Software

Während die Begriffe „feuerfest“ und „kugelsicher“ im Wörterbuch Merriam-Webster zu finden sind, hat es „zukunftssicher“ immer noch nicht in die Liste der neuen Wörter des Wörterbuchs geschafft.   Was bedeutet zukunftssicher genau? Techopedia definiert es so: „Zukunftssicher ist ein Schlagwort, das ein Produkt, eine Leistung oder ein technologisches System beschreibt, welches bei fortschreitender Technologie nicht wesentlich…

CEO Amos Haggiag auf der Fachtagung „Bus2Bus“: KI wird den ÖPNV umwandeln

Selbstfahrende Fahrzeuge könnten das Erste sein, was einem einfällt, wenn von künstlicher Intelligenz bei der Beförderung die Rede ist. Die Technologie kann aber auch dazu verwendet werden, in Städten weltweit einen viel besseren ÖPNV anzubieten, so Optibus CEO Amos Haggiag bei der Fachtagung „Bus2Bus 2019“ in Berlin. Schon lässt sich durch künstliche Intelligenz die Zuverlässigkeit von Bussen voraussagen,…
All articles loaded
No more articles to load
Scroll to Top